KLÄSH OF KLÄNS – dreiteilige Theaterserie

190516-KOK-FB-Veranstaltung-Header-02b

Mandys Abgang ist legendär. Alle wollten sie weg aus diesem Kaff aber Mandy hat es wahr gemacht. Sie hat alles auf eine Karte gesetzt und ihr Glück gesucht.

Jahrelang hat sie nichts von sich hören lassen. Kein Lebenszeichen, kein Sterbenswort. Doch nun kehrt Mandy zurück, ob es ihrer Familie und ihren frühere Freunden passt oder nicht.

Aber was hat sie vor? Wird sie investieren? Will sie etwa bleiben? Mandy hat einen Plan und den gedenkt sie zu verwirklichen, im Zweifelsfall auch gegen Widerstände.

Es wird ein Fest!

PREMIERE: 22.08.2019 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr
2. Vorstellung: 31.08.2019 20 Uhr, Einlass ab 19 Uhr

Zur Beginn wird die Handlung von Teil 1 (Asche im Haus) zusammen gefasst – für neu einsteigende Zuschauer*innen oder zur Erinnerung. Was die Presse zu Teil 1 schrieb: Großfamilie im Ausnahmezustand.

ORT: Theaterzentrale: Fritz Weineck Straße 10, 16227 Eberswalde Finow

KARTENRESERVIERUNG UNTER: info@kanaltheater.de oder Tel. 0157/77801538
Vorverkauf: Touristeninformation im Museum Eberswalde, Steinstr. 3

ES SPIELEN Abdi M. Aden, Dirk Beier, Franziska Brose,Buche, Cathrin Clift, Denny Eggert, Nele Hamann, Kai Jahns, Keule, Lars Kroll, Mohamed Ali Mohamed, Heike Molitor, Jan Noack, Wyclef Otino, Alexander Reichert, Susanna Schmidt, Anna Siegentaler, Paula Thormann, Melani Ulmer und andere

Band: Desert Spark Orchestra

Text & Dramaturgie: Katja Kettner, Regie: Heike Scharpff, Ausstattung – KOIKATE (Lena Buchwald & Sebastian K König), Musik: Ansgar Tappert, Video & Licht Design Sebastian K König, Choreographie & Regieassistenz: Polyxeni Angelidou, PR & Foto: Ulrich Wessollek, Technik & Bühnenbau: Carsten Jess, Grafik: Carrascal-Dindin, Videodokumentation & Video ‘Mandy Sisters’: Moritz Springer.

Premiere Teil 3 (Schluss mit lustig!): 13.12.2019

 

Logo Land Brandenburg-MWFK_farbig  fondssoziokultur  h