Die Welt ist in Gefahr -Rettung naht aus Eberswalde 2024

Weltrettung now! Die Welt ist in Gefahr – Rettung naht aus Eberswalde

Ein Open Air Trash Punk Disko Theater zur Zukunft unserer Erde

Willkommen in einer dystopischen Welt, die bereits 2015 die Bühnen eroberte und jetzt, fast 10 Jahre später, in einer neuen Ära wiedergeboren wird. Das Theaterstück ist ein kraftvoller Aufruf zur Rettung unserer Welt.

Der Countdown läuft. In wenigen Tagen wird die Versorgung im gesamten Land eingestellt. Kein Strom, kein Krankenhaus, keine Polizei, keine Einkaufsmöglichkeit, kein Nahverkehr mehr. Alle Einwohner sind aufgefordert, ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen und in das ZENTRUM zu ziehen. Hier kann man ressourcenschonend, geschützt vor der herannahenden Klimakrise, vor Stürmen, Hochwasser und Lebensmittelknappheit ein neues Leben beginnen und seine eigene Utopie finden.

Stell dir vor, draußen zu bleiben. Dann aber auf eigene Gefahr, versteht sich.

2015 gab es ein Happy End, Rettung nahte aus Eberswalde. Wie sieht es 2024 aus? Alle Klimaziele wurden gerissen. Ist die Menschheit unbelehrbar langsam, finden unsere Expert*innen einen Ausweg? Braucht es ein Happy-End? Upcyceln ist auf jeden Fall ein Anfang

 

Premiere:

Freitag, 21.06.24 im Rofinpark / 20 Uhr

Aufführungen:

Samstag, 22.06.2024 (Rofinpark) / Sonntag, 23.06.2024 (Rofinpark) Donnerstag 27.06.2024 (im Rahmen des Festivals “Zukunft JETZT!” / Rofinpark) Freitag 28.06.2024 (im Rahmen des Festivals “Zukunft JETZT!” / Rofinpark)

Darsteller:innen:

Franzi Behring, Cathrin Clift, Zoe Clift, Keule, Heike Molitor, Jan Noack, Christine Resch, Susanna Schmidt, Lynn Schmökel, Anna Siegenthaler, Paula Thormann, Anastasia Suvoroff, Bori Simanyi, Theo Engelmann, Silas Storek, Buche, Stefan Laub, Alexander Reichert, Christian Storek, u.a.

Team:

Regie: Heike Scharpff, Dramaturgie: Katja Kettner, Bühnenbild: Keren Korman, Kostümbild Lena Buchwald, Musik & technische Leitung: Ansgar Tappert, Theaterpädagogik: Luise Duhan, Bühnenbau: Roman Vlay, Regieassistenz: Sarah Mierzchala, Textentwicklung: Sascha Hargesheimer, Katja Kettner, Kai Jahns, Heike Scharpff & Ensemble; Foto: Ulrich Wessollek, Grafik: Franzi Behring