Wir fordern für die Menschen im Lager Moria & andere Geflüchtete…

Diese Videobotschaft an den Bundesinnenminister bezieht sich auf die unhaltbare humanitäre Situation von Geflüchteten an den EU-Außengrenzen. Es gibt das Bündnis “sicherer Hafen”, dem sich viele Städte u.a. Potsdam angeschlossen haben. Sie bieten nach eigenen Angaben aus Seenot geretteten Menschen Schutz und Aufnahme an. Zusätzlich zu den Kommunen, die sich offiziell zu “Sicheren Häfen” erklärt haben, gibt es eine Vielzahl weiterer lokaler Gruppen, die dies für ihre Kommune auch erreichen wollen. Bis Anfang 2020 haben sich bundesweit rund 120 Kommunen dem Aufruf angeschlossen.