Wer* die Liebe verlässt

Wie ist das mit der Romantik und der Liebe? Die Liebenden sind immer schon vorab von Klischees umstellt. Das ganze drumherum ist kompliziert, Hochzeitsmesse oder Heiratsmarkt… Liebe ist ein Geschäft… Nicht den Ehevertrag vergessen…

Und wenn´s nicht klappt, sterben Mann oder Frau an gebrochenem Herzen oder der Mann stößt der Geliebten den Dolch ins Herz oder sich selbst oder allen beiden…

Schon immer sind Romeo und Julia zum Scheitern verurteilt, so wie Qais und Laila, denn um Liebe geht’s hier gar nicht. Liebe ist ein schöner Anachronismus.

Also ab auf den Parcours vom Orient bis zum Okzident … die Liebe ist ein Fluch, ein süßes Gift, eine Eintagsfliege… Oder gibt es da irgendeinen anderen Pfad zwischen den Liebenden. Die Romantik schlägt uns sanfte Männlichkeit und selbstbestimmte Weiblichkeit vor… Naja, der Körper der Frau bleibt als verfügbares Gut im Handelsabkommen.

Wir schlagen unseren kleinen Heiratsmarkt im Park am Weidendamm auf.

Mit: Elana-Ana Albu, Mirna Alfadel, Bushra, Rahaf und Ragat, Cathy Clift, Ansgar Tappert, Roman Vlay als KING KONG und Kai Jahns 

Idee & Konzept: Kai Jahns & Madalina Gheorghiu

Ausstattung: Eva Lina Schmidt, Roman Vlay, Dramaturgie: Katja Kettner

Ort: Park am Weidendamm

Samstag 25. & Sonntag 26.9.21 jeweils 15 Uhr

Im Rahmen der Spielzeit CHIMÄREN & KRAWALL