20150327_SG_28913

Ich mach mir die Welt!

Kindertheatergruppe für Kinder zwischen 9-14 Jahren.

Wie sähe ein Dorf / eine Insel ohne Erwachsene aus? Wie würden sie leben? Welche Regeln halten die Kinder für notwendig? Wie werden diese Richtlinien festgelegt und umgesetzt? Und was ist mit Erwachsenen? Wie geht man denn am besten mit denen um?
Der Hof des Exil wird von den Kindern gestaltet, bebaut, bemalt und – mit selbst geschneiderten Kostümen, die in einem Kostümwerkstatt entstehen – bespielt. Mit verschiedenen künstlerische Methoden entstehen ein spannendes Experimentierfeld und vielfältige Möglichkeiten des Geschichtenerzählers.

Mit Anna Siegenthal & Cathrin Clift, auf dem Gelände des Exil Eberswalde

Getragen durch ein Bündnis für Bildung aus Eberswalder Zentrum für demokratische Kultur, Jugendarbeit und Schule e.V., Hort Kinderinsel, Amt für Bildung, Jugend und Sport der Stadt Eberswalde und Jugendclub Stino.

Gefördert vom Bundesverband Freier Theater im Programm „tanz + theater machen stark“
im Rahmen des Bundesprogramms „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.