2038 – die große Freiheit – Premiere: 22.6.2018

die neue Sommerproduktion des Kanaltheater, es geht mal wieder um die Zukunft!!!! Uns stehen paradiesische Zeiten bevor. In 20 Jahren ist die Hälfte der Menschen von Arbeit freigestellt und erhält ein Grundeinkommen. Wir haben genügend Zeit, all unseren Interessen nachzugehen. Endlich alles verwirklichen, woran uns die Erwerbsarbeit immer hinderte… Im Menschenpark 2038 erleben wir unseren ersten Tag […]

Darf man das? Holocaust-Darstellungen und der gute Geschmack, 16.-18.2. in Leipzig

im Rahmen der Theaterwerkstatt “ Theater macht Geschichte“ der EVZ & des Theater der jungen Welt Leipzig – das Kanaltheater ist eingeladen und stellt sein Projekt ‚verschleppt, jung, ohne ich‘ vor. Öffentliche Podiumsdiskussionmit Regine Gabriel (T4 Gedenkstätte Hadamar) und Dr. Kirstin Frieden (NS-Dokumentationszentrum München), Jürgen Zielinski (Theater der Jungen Welt Leipzig) und Max Czollek (Desintegration. Radikale Jüdische […]

ANATOMIE EINES AUFSTANDS – KOHLHAAS Wiederaufnahme am 20.+21.4. 20 Uhr Halle 33

Kohlhaas entfesselt einen Sturm der Rechtlosen gegen die Ungerechtigkeit. Er wird zum Gejagten der Staatsgewalt.Wie gehen Menschen, die ein Staat zu wenig geschützt hat, mit dem Unrecht um? Wieder verbindet das Kanaltheater aktuelle Interviewtexte mit fiktivem Material und entwickelt einen zugleich unterhaltsamen wie tiefgründigen Abend über das Verhältnis von Recht und Gerechtigkeit, Gewaltmonopol des Staates […]

Kanaltheater eingeladen zu GESCHICHTE VOR ORT, 19.3. in Potsdam

Diskussionsveranstaltung: Geschichte vor Ort. Erfahrungen und Potentiale von Kultureller Bildungsarbeit zur NS-Geschichte in Brandenburg Die Veranstaltung findet statt aus Anlass der Evaluation des Konzepts der Landesregierung „Geschichte vor Ort. Erinnerung kultur im Land Brandenburg für die Zeit von 1933 bis 1990“ und der erneuten Ausschreibung der Stiftung „Erinnerung, Ver antworten und Zukunft” (EVZ) für „Theaterprojekte mit Zeugnissen von […]

Die heilige Gaby-3025-homepage

KANAL RADIKAL – ein Haufen Lieder am 9.6.17

Lieder, Stücke & Songs aus allen Stücken des KANALTHEATER!!! Von Punkagonny bis Gulliver, von der Heiligen Gaby bis zur Notaufnahme, von der Welt ist in Gefahr bis Punkagonny…. alle Kultsongs an einem Abend… Heißer Sommer, Besamungsstopp, Holzfällersong, Fressen Ficken Saufen, Wir bleiben draußen, Karla, Auf wiedersehen Heilige Gaby, usw. usw. denn: Rettung naht aus Eberswalde!!! […]

20150327_SG_28913

Ich mach mir die Welt!

Kindertheatergruppe für Kinder zwischen 9-14 Jahren. Wie sähe ein Dorf / eine Insel ohne Erwachsene aus? Wie würden sie leben? Welche Regeln halten die Kinder für notwendig? Wie werden diese Richtlinien festgelegt und umgesetzt? Und was ist mit Erwachsenen? Wie geht man denn am besten mit denen um? Der Hof des Exil wird von den […]

IMG_20161217_165313

hybrid in finow-süd

bei Guten Morgen Eberswalde auf dem Marktplatz 22.04.2017 um 10.30 Uhr Eine Stunde mit Musker*innen im Alter von 12 bis 50 Jahren und tausend verschiedenen Instrumenten. Zu Gast in Eberswalde ist das Hybrid Musik Ensemble aus Finow Süd. Bouzuk und Doudouk, Klavier und Schlagzeug, E-Gitarre und Klarinette und und und. Seien Sie dabei, bringen Sie Ihr […]

Erinnerungen der Insassen des ehemaligen Aussenlagers des KZ Ravensbrück in Eberswalde werden von Jugendlichen bei der performativen Begehung des Geländes vorgetragen.

WIEDERAUFNAHME verschleppt jung ohne ich – wywieźli sama nie ja – 21-23. Mai 2017

Erneut zeigen wir die im Jahr 2016 erarbeitete Performance mit polnischen und deutschen Jugendlichen. Gemeinsam mit den Zuschauenden wird der Ort begangen, an dem vor über 70 Jahren Deutsche im NS-Regime 800 Frauen aus Polen, Frankreich und anderen Ländern gedemütigt und ausgebeutet haben. Wie können wir mit den Geschichten der Überlebenden umgehen und sie weiter erzählen? Was hat […]

stap9032-torsten-stapel

1 Stunde wundern – hybridinfinowsüd

Das Hybridensemble ist eine Zusammensetzung verschiedener Menschen aus verschiedenen kulturellen und künstlerischen Zusammenhängen, Ziel dieses Projektes ist das Gegenseitige. Ein Kennenlernen und Verstehen des anderen; kulturell, kunsthistorisch. Eine Beschäftigung mit den Geschichten der verschiedenen Ausdrucksweisen eines jeden Menschen. Das Ergebnis dieses Versuchs ist ”1 Stunde wundern – hybridinfinowsüd”. von und mit Meran, Karsten, Mayumi, Annan, Kai, […]